Im September 2018 wird in Schweden der Riksdag gewählt

Alle 349 Sitze im Schwedischen Reichstag werden nach Verhältniswahlrecht vergeben. In 29 Wahlbezirken treden die meisten Parteien mit regionalen Listen an. Die nächsten Wahlen zum schwedischen Reichstag sind für den 9. September 2018 geplant. Bei der letzten Wahl, 2014, gewann die Allianz der drei Linksparteien, der Sozialdemokraten, der Grünen und der Linken gemeinsam 154 und damit mehr Mandate als die Mitte-rechts Allianz von den Moderaten, der Liberalen Volkspartei und der Zentrums-Partei, die 141 Mandate errang. Dabei hatten die drei Linksparteie unüblicherweise getrennt voneinander um Stimmen geworben. Damit wurde Steafn Löfven von den Sozialdemokraten Premierminister von Schweden und bildete eine Minderheitsregierung mit den Grünen. Von 2010 auf 2014 schafften auch die Schwedendemokraten, eine rechts-nationalistischen Partei, fast eine Verdoppelung ihrer Mandate im Reichstag mit einem Zugewinn von 19 Sitzen von 20 auf 49.

Poll of Polls

Socialdemokraterna
Sozialdemokratische Partei
Kandidat/in: Stefan Löfven
Ausrichtung: Sozialdemokratie
EP Fraktion: S&D
Moderaterna
Moderate Partei
Kandidat/in: Ulf Kristersson
Ausrichtung: Liberalkonservatismus
EP Fraktion: EPP
Sverigedemokraterna
Schwedendemokraten
Kandidat/in: Jimmie Åkesson
Ausrichtung: Nationalkoservativ
EP Fraktion: EFDD
Centerpartiet
Zentrumspartei
Kandidat/in: Annie Lööf
Ausrichtung: Liberalismus
EP Fraktion: ALDE
Vänsterpartiet
Linke Partei
Kandidat/in: Jonas Sjöstedt
Ausrichtung: Demokratischer Sozialismus
EP Fraktion: GUE/NGL
Liberalerna
Liberalen
Kandidat/in: Jan Björklund
Ausrichtung: Liberalismus
EP Fraktion: ALDE

Letzte Wahlergebnisse

Datum
Wahl
14. Sep '14
General election Sweden 2014
31 % 23,3 % 12,9 % 6,9 % 6,1 % 5,7 %
Datum
Wahl
19. Sep '10
General Election 2010
30,7 % 30,1 % 7,3 % 7,1 % 6,6 % 5,7 %

Letzten Umfragewerte

Datum
Umfrageinstitut
1 2 3 4 5 6 N
MoE
09. Aug '18
Sifo
25,8 % 20,3 % 16,8 % 10,3 % 9,2 % 6 % 2494
± 1,7 %
02. Aug '18
Inizio
24,9 % 20,4 % 19 % 9,5 % 8,7 % 4,8 % 2295
± 1,8 %
01. Aug '18
Sentio
25,5 % 21,1 % 19,1 % 12,6 % 6,9 % 4,6 % 1003
± 2,7 %
22. Jul '18
Novus
23,7 % 21,6 % 19,6 % 10,1 % 8,4 % 5,7 % 4808
± 1,2 %
21. Jul '18
SKOP
25,9 % 20,7 % 19,2 % 10,3 % 10,1 % 4,9 % 1182
± 2,5 %
15. Jul '18
YouGov
25,7 % 21,2 % 15,9 % 9,8 % 8,6 % 5,4 % 1221
± 2,5 %
03. Jul '18
Demoskop
25,9 % 21 % 19,9 % 9,8 % 9,1 % 4,3 % 1615
± 2,1 %
03. Jul '18
Sentio
25,6 % 21,2 % 18,1 % 10,8 % 7,1 % 5,8 % 743
± 3,1 %
26. Jun '18
Inizio
23,9 % 20,6 % 20,5 % 9,5 % 8,9 % 5,1 % 2076
± 1,8 %
24. Jun '18
Novus
24,5 % 22,4 % 19,8 % 9 % 8,9 % 4,8 % 2621
± 1,6 %
18. Jun '18
YouGov
28,5 % 22 % 17,3 % 9,3 % 7,1 % 4,3 % 1520
± 2,3 %
18. Jun '18
Ipsos
24 % 20 % 19 % 10 % 9 % 6 % 1805
± 2 %

Über uns

Poll of Polls - pollofpolls.eu ist eine private Initiative von drei Daten- und Politikbegeisterten. Wir wollen die erste Website verwirklichen, die alle anstehenden Wahlen in Europa mit den aktuellsten Umfragen begleitet und diese wissenschaftlich akurat aggregiert und allen Nutzern in übersichtlichen und interaktiven Grafiken zur Verfügung stellt.

 

Kontakt: Wir freuen uns über Feedback, Fragen und unterhaltsame GIFs unter unserer Emailadresse contact@pollofpolls.eu. Und folgt uns auf Twitter und Facebook für alle Updates.

 

Offenlegung: pollofpolls.eu ist ein Umfragedaten-Aggregations-Projekt mit Sitz in Wien, Österreich.